Suche
  • Jan Terwellen

05/2016 Geruchsbelästigung i. Freien, Höfer Weg, Rhade



Die Feuerwehr wurde am 18.3 zu einer Geruchsbelästigung am Höfer Weg in Rhade von der Kreisleitstelle Recklinghausen alarmiert.

Ein besorgter Anwohner hatte der Feuerwehr mitgeteilt, dass es im Bereich des Höfer Weges nach "Baldrian" riechen solle.

Vor Ort konnte zwar ein Geruch wahrgenommen werden, jedoch war dieser eher darauf zurück zu führen, dass zahlreiche Landwirte mit der Ausbringung von Wirtschaftsdünger, Festmist und Kompost begonnen haben und es dadurch naturbedingt zu einer Geruchsbelästigung gekommen ist.

Für den einen ist es eine Geruchsbelästigung, für den anderen die sog. frische Landluft.

Die Feuerwehr konnte den Einsatz nach ca. 30 Minuten beenden. Im Einsatz waren der Löschzug Rhade sowie die hauptamtliche Wache Dorsten, die ihre Einsatzfahrt jedoch abbrechen konnte.

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Löschzug Rhade Feuerwehr Dorsten