Suche
  • Jan Terwellen

29/2016 verschlossene Tür, Lembecker Straße, Rhade

Eine verschlossene Tür rief die Feuerwehr gegen 8 Uhr auf den Plan. Ein Mitarbeiter eines Pflegedienstes informierte die Feuerwehr darüber, dass sich in einer Wohnung auf der Lembecker Straße eine gestürzte Person befinden solle. Vor Ort konnte schnell Kontakt zu der Person aufgenommen werden. Die Wohnungstür wurde von der Feuerwehr schnell geöffnet, wodurch eine rettungsdienstliche Versorgung der gestürzten Person ermöglicht wurde. Die Einsatzkräfte des Löschzuges Rhade und der Hauptwache konnten ihren Einsatz nach 20 Minuten beenden.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Löschzug Rhade Feuerwehr Dorsten