Suche
  • Jan Terwellen

32/2016 Kaminbrand, Lembecker Straße, Rhade

Ein Kaminbrand beschäftigte die Feuerwehr am 29.12. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte bereits eine deutliche Flammenbildung aus dem Kamin eines Einfamilienhauses wahrgenommen werden. Zunächst wurde das Einfamilienhaus evakuiert. Zeitgleich ging ein Trupp unter Atemschutz ins Gebäude vor, um das Ausmaß des Brandes festzustellen. Hierzu wurden die am Kamin anliegenden Wände mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Der Bezirksschornsteinfeger erschien ebenfalls vor Ort. Nach der Reinigung des Kamins konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden. Im Einsatz waren die Hauptwache und der Löschzug Rhade sowie der Rettungsdienst der Feuerwehr Dorsten. Die Einsatzdauer betrug 1,5 Stunden.

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Löschzug Rhade Feuerwehr Dorsten