Suche
  • Text: Jan Terwellen

06/2017 verschlossene Tür, Feldstraße, Rhade

Die Feuerwehr wurde von der Kreisleitstelle zur Öffnung einer verschlossenen Tür alarmiert. Besorgte Anwohner hatte die Feuerwehr alarmiert, da sie vermuteten, dass der Wohnungsinhaber gesundheitliche Probleme habe, und so nicht mehr in der Lage wär, die Tür selbständig zu öffnen. Die vermeintlich hilflose Person konnte jedoch ohne gesundheitliche Probleme angetroffen werden, sodass der Einsatz beendet werden konnte. Der Einsatz dauerte 10 Minuten. Im Einsatz war auch der Rettungsdienst aus Dorsten.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Löschzug Rhade Feuerwehr Dorsten