Suche
  • janterwellen

26/2017 VU / VU 1, A 31 > Emd. AS 36 Lemb. - AS 35 Reken

Die Feuerwehr wurde am heutigen Abend zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 31 gerufen. Dort war es zwischen den Anschlussstellen Lembeck und Reken, in Fahrtrichtung Emden, zu einem Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem PKW gekommen. Beide Fahrzeuge kamen auf dem Standstreifen zum Stillstand. Die Beifahrerin des PKW, der mit zwei Personen besetzt war, verletzte sich leicht. Alle anderen Beteiligten blieben unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr und potentielle Brandgefahren ab.

Die Einsatzdauer betrug 60 Minuten. Im Einsatz waren neben dem Löschzug Rhade die Hauptwache Dorsten sowie der Rettungsdienst aus Dorsten.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Löschzug Rhade Feuerwehr Dorsten