Suche
  • janterwellen

11/2018 Person in Not / verschlossene Tür, Am Kalten Bach, Dorsten–Rhade

Am heutigen Abend wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Notfall in die Straße „Am Kalten Bach“ in Rhade alarmiert. Hier stürzte eine Person in ihrer Wohnung.

Die Feuerwehr konnte sich schnell einen Zugang über eine offenstehende Terrassentür zur verletzten Person verschaffen und betreute diese bis zur Ankunft des Rettungsdienstes.

Die Einsatzdauer betrug 20 Minuten. Im Einsatz waren der Löschzug Rhade und die Hauptwache Dorsten sowie der Rettungsdienst aus Dorsten und Borken.

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Löschzug Rhade Feuerwehr Dorsten